art/and wurde von Christina von Rotenhan gegründet, um Stiftungen und Organisationen unabhängig zu beraten und zu begleiten und Partner mit den gleichen Visionen zusammenzubringen.

Christina von Rotenhan hat für internationale Nonprofit Organisationen gearbeitet, u.a. als Stellvertretende Museumsdirektorin, Kuratorin und Projektmanagerin in den USA, der Schweiz und Deutschland. In diesen Funktionen hat sie mit zahlreichen Stiftungen, Künstlern, Wissenschaftlern und Nonprofit Organisationen zusammengearbeitet. Seit 2016 berät und begleitet sie Stifter, Sozialunternehmer und Organisationen dabei, ihre Projekte zu entwickeln und erfolgreich umzusetzen.

Christina von Rotenhan ist Alumna der «LEAD Academy – Leadership and Advocacy» der Mercator Stiftung. Sie hat mehrere Publikationen veröffentlicht und ist Gastdozentin an der Universität der Künste Berlin und der Hochschule der Künste Bern.

Portrait_2014 II.jpg